Archiv 2018

Download Übersichtskarte

09.02.2018 Plattdeutscher Abend

Bei einem plattdeutschen Klönabend werden um 18.30 Uhr in gemütlicher Runde humorvolle Anekdoten, Geschichten, “Döntjes und Schnacks op platt vertellt”.

Die “Verteller” vom Museumshof haben einiges auf Lager und freuen sich auch über weitere Geschichten der Zuhörer. Dazu gibt es ein rustikales Holsteiner Abendbrot mit frischem Landbrot und heimischen Wurst- und Käsespezialitäten.

Die Band “Dörpfiedel” sorgt zwischenzeitlich für gute Stimmung mit Holsteiner Platt und Folk. Für die bessere Planung bitten wir um eine kurze Anmeldung beim Museumshof Lensahn unter der Tel. 04363-91122 oder per Mail: info@museumshof-lensahn.de

Der Preis beträgt 16,50 € inkl. Buffet

 

25.03.2018 Großer Trödel- und Pflanzenmarkt

ab 10 Uhr, Eintritt 2 €

Erwerben Sie seltene Dinge an den Flohmarktständen, stöbern Sie nach Pflanzen und Produkten aus der Region, Es werden noch interessierte Aussteller gesucht. Anmeldungen werden unter Tel.: 04363-91122 entgegengenommen. Die Standmiete beträgt 6 € pro Meter.

02.04.2018 Brunch am Ostermontag

11-14 Uhr, Anmeldung erforderlich
Genießen Sie den Ostermontag mit einem leckeren Brunch auf dem Museumshof

Erw.18,50 €, Kinder 8,50 €, Eintritt Museumsbereich inkl.

06.04.2018 A Scottisch Night

ab 19:00 Uhr in der Gaststube, Eintritt 12 €, begrenzte Plätze, Karten jetzt vorbestellen
unter info@museumshof-lensahn.de oder Tel.04363-91122

Ein schottischer ”Hotch-Potch” aus Schauspiel, Lesung und Musik. Auf nach Schottland!
Weitere Informationen finden Sie unter: www.a-scottish-night.de

22.04.2018 Pflügen, Säen und Feldbestellung mit Pferden

ab 10 Uhr, Eintritt 6,- €

Mit Arbeitspferden und historischen Geräten werden die Museumsfelder bestellt. Machen Sie mit beim Kartoffelsetzen.
Sie werden zurückversetzt in die Mitte des letzten Jahrhunderts

28.04.2018 Irischer Abend

Es geht wieder “irisch” auf dem Museumshof zu, mit “Drumchapel Mist” einer sehr dynamische Band, die sich der traditionellen irischen und schottischen Folk Musik verschrieben hat. Ob gefühlvoll oder fetzig, instrumental oder gesungen, die Band spielt Lieder von Seefahrern, Fischern, Soldaten, von unglücklicher Liebe und natürlich vom Whiskey. Mitsingen ist ausdrücklich erlaubt und erwünscht, Für das leibliche Wohl ist gesorgt, unter anderem gibt es den deftigen irischen Eintopf “Irish Stew”, irische Bierspezialitäten, Whiskey und natürlich auch alkoholfreie Getränke.

Einlass ist ab 19:00 Uhr und Beginn ist um 20:00 Uhr. Die Karten kosten im Vorverkauf 10 Euro und an der Abendkasse 12 Euro. Erhältlich sind die Karten im Museumsbüro und Buchladen Lensahn in Lensahn.

05.05.2018 Motorradtreffen

Ab 10 Uhr Eintritt 6,- €

Hier treffen sich die Motorradfreunde mit Ihren großen und kleinen, jungen und historischen Zweirädern.
Motorradfahrer haben freien Eintritt

26./27.05.2018 Oldtimertreffen aller Fahrzeuge

Beim Oldtimer-Treffen aller Fahrzeuge kommen die Gäste ins Schwärmen, Staunen und Bewundern. Historische Traktoren, Unimogs, Pkw, Zweiräder und Nutzfahrzeuge sind herzlich willkommen. Die Fahrzeuge werden vorgefahren und sind in Aktion zu erleben. Geschicklichkeit und Fahrzeugbeherrschung sind gefragt, wie z.B. beim Baumstämme-Ziehen für Traktoren. Bei der Vorstellungsrunde der Fahrzeuge werden die einzelnen Besonderheiten der Modelle erklärt. Zeitgleich gibt es auf dem Museumshof viel zum Bestaunen, Mitmachen und Verzehren für Groß und Klein.

Informationen für alle, die mitmachen wollen:
Die Gäste mit historischen Fahrzeugen haben freien Eintritt, können am Sonntagmorgen in der Gaststube frühstücken und kostenlos auf dem Gelände campen. Sanitäre Anlagen sind vorhanden. Verkäufer von Oldtimerteilen können gegen eine geringe Gebühr ihre Ware verkaufen (kein Flohmarkt). Um Anmeldung wird gebeten.

20.05.2018 Schafmarkt

ab 10 Uhr, Eintritt 6,- €

Lernen Sie verschiedene Schafrassen und Schafprodukte kennen. Es gibt ein großes Showspinnen, es wird allerlei Leckeres vom Schaf angeboten.

21.05.2018 Pfingsfrühstück

10-13 Uhr, Anmeldung erforderlich
Genießen Sie ein reichhaltiges Frühstück in gemütlicher Atmosphäre.

Erw.14,50 €, Kinder 7,50 €, Eintritt
Museumsbereich inkl.

17.06.2018 Marktmusik Heiligenkreuz am Waasen aus Österreich

Eintritt frei ab 15 Uhr

Die Marktmusik Heiligenkreuz am Waasen wird von ca. 16.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr ein kleines, aber feines Platzkonzert auf dem Museumshof geben.

23.06.2018 Mittsommerabend ab 16 Uhr, Eintritt frei Ab 16 Uhr
24.06.2018 Landmarkt ab 10 Uhr, Eintritt 3 €

Am Samstag, 23.06.2018 feiert der Museumshof ab 16 Uhr Mittsommer mit Tanzvorführung, Blumenkränze binden, Musik, Feuer, Stockbrot und erfrischender Sommerbowle, wie auch Herzhaftem vom Grill. Der Eintritt ist frei.

Am Sonntag, 24.06.2018 findet ab 10 Uhr ein Landmarkt statt, Eintritt 3 €

Händler, Erzeuger und Kunsthandwerker aus Ostholstein und Umgebung präsentieren ihre Produkte.

Wer noch Platz im heimischen Garten hat, kann hierfür schöne Pflanzen erwerben. Wie immer verwöhnt der Bäcker Sie mit frischgebackenem Brot aus dem historischen Backhaus.

Bis zum Abend gibt es auf dem Museumshof für Klein und Groß viel zu entdecken, z.B.: Stockbrot-Backen, Teppichrutsche, Planwagenfahrten über den Naturlehrpfad und einer Bastelaktion für Kinder.

Kurzentschlossene Aussteller können sich unter Tel. 04363-91122 noch anmelden.

30.06.2018 Kinderfest ab 10 Uhr, Eintritt frei

Hier finden über den Tag viele Aktionen für die Kinder statt, wie z.B. Wettkämpfe, Bastelaktionen, Schnitzen, Toben auf der Hüpfburg, Blumenkränze binden und vieles mehr.

Ein Highlight findet ab 13:30 Uhr statt, hier gibt es eine Vorführung der Jugendfeuerwehr Lensahn.

01.07.2018 Lensahn-Tag ab 10 Uhr, Eintritt frei

Um 10:30 Uhr wird ein Freilicht-Gottesdienst der Kirchengemeinde Lensahn stattfinden, hierzu ist jeder willkommen. Weiter wird der TSV-Lensahn ab 14:00 Uhr eine große Kinder-Turnschau veranstalten.

Im Anschluss daran wird das Jugendorchester aus Lensahn ein großes Konzert geben.

An beiden Tagen gibt es einen tollen Spiele-Parcour der Fortbildungsakademie aus Lensahn (FAW),Trecker-Rundfahrten, die sehr beliebte Teppichrutsche, leckere Speisen und Getränke, schönes Kunsthandwerk und vieles mehr.

15.07.2018 Sommer-Flohmarkt ab 10 Uhr, Eintritt 2,-

Erstmals findet auch im Sommer auf dem Gelände des Museumshofes Lensahn ab 10.00 Uhr ein großer Flohmarkt statt. Es gibt vieles zu erleben und zu bestaunen. Ein Rundgang wird sich auf jeden Fall lohnen. An diesem besonderen Tag werden viele anschauliche Angebote stattfinden, neben den verschiedene Flohmarktständen wird z.B. das große Sägegatter in Aktion sein. Das frisch gebackene Museumsbrot aus dem traditionellen Holzbackofen darf natürlich auch nicht fehlen. Für die Kleinen steht die Heuspielscheune zur Verfügung, wo sie nach Herzenslust herumtoben können. Genießen Sie und Ihre Familie einen rundum schönen Tag auf dem Museumshof mit Trecker-Rundfahrten und einem über die Koppel sausendem Teppich.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung beträgt 2,00 €

Für spätentschlossene Händler ist eine telefonische Anmeldung unter 04363-91122 herzlich willkommen.

21. und 22.07.2018 Garbenfest mit Arbeitspferden ab 10.00 Uhr Eintritt 6 €

Die historische Entwicklung der Getreideernte hautnah erleben

“Weten wo dat eten herkümmt” ist das Thema an diesem Tage. Auf den Museumsfeldern des Museumshofes Lensahn werden den Besuchern verschiedene technische Entwicklungsstufen der historischen Getreideernte präsentiert und Sie sind eigeladen, tatkräftig mitzumachen.

Bei der Getreideernte mit der Sense erleben die Besucher das mühsame Mähen und anschließende Binden des Getreides von Hand zu Garben. Mit den Ähren nach oben werden die Garben auf den Feldern zu Hocken aufgestellt, wo sie die nächsten Wochen trocknen, um danach gedroschen zu werden. Weitere Entwicklungsstufen der Getreideernte werden den Besuchern gezeigt, ein Columbus-Mähdrescher kommt zum Einsatz. In nur einem Arbeitsgang wird das Getreide gemäht und das Korn vom Stroh getrennt (Dreschen). Gezeigt wird auch die Bodenbearbeitung mit Arbeitspferden.

28.07.2018 PROXY best classic rock

Einlass ab 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Abendkasse 10 €, Vorverkauf 9 € (Kasse Museumshof und Buchladen Lensahn)

Musik ist ihr Leben: Manch einer kommt von der Schicht, schnapp sich sein Feierabendbier und lümmelt sich aufs Sofa – sie schnappen sich ihre Instrumente! Neun Menschen, jeder aus seinem unterschiedlichen Background, treffen sich und rocken los!...

Es gibt fetzige Riffs von den Stones, CCR, Status Quo, Gary Moore, ZZ-Top, Mando Diao, Peter Maffay, Udo Lindenberg, Achim Reichel, Liquido, Snow Patrol oder Sunrise Avenue. Voodoo feeling à la Stones und Santana, markanter, leidenschaftlicher Gesang. Zeilen, die man kennt, vom Summer of ’69, uvm…

04. und 05. August 2018 Pferdetage ab 10.00 Uhr
Historische Ernte und Bodenbearbeitung mit Arbeitspferden

Wie funktionierten früher die Arbeiten auf dem Felde mit Pferden? Begleiten Sie uns bei dieser spannenden Zeitreise an zwei erlebnisreichen Tagen.

Je nach Wetter und Bodenbeschaffenheit werden die Kaltblüter z.B. Gras mähen und später wenden, um es zu Heu zu machen. Weitere Arbeiten wie Holz rücken, Felder pflügen und eggen, um sie für die neue Aussaat vorzubereiten sind geplant. Auch kann die pferdegezogene Sämaschine zum Einsatz kommen, um das Feld zu bestellen. Die ersten Kartoffeln werden mit Pferdekraft geerntet. Alle Arbeiten werden informativ kommentiert.

Über die beiden Tage werden Kutschfahrten für Groß und Klein angeboten, am Sonntag gibt es dazu noch eine Horseman-Show.

25./26.08.2018 Dresch- und Kartoffelfest

ab 10 Uhr, Eintritt 6,- €

Gezeigt werden Dreschaktionen mit Dreschflegel, Breitdrescher, Windfege Dreschmaschine. Wer mag, kann seine Kartoffeln einfach selbst ernten oder überlässt es dem historischen Kartoffelroder.

01/02.09.2018 Einachser-Treffen

Lernen Sie seltene, verschiedene Einachser-Traktoren mit ihren Anbaugeräten in Aktion kennen. Diese Maschinen waren Mitte des letzten Jahrhunderts sehr verbreitet und eine günstige Alternative zu den klassischen Traktoren. Vorteile gegenüber dem Einsatz eines vierrädrigen Kleinschleppers sind vor allem die große Wendigkeit und die durch das vergleichsweise niedrige Gewicht gegebene Bodenschonung.In Regionen mit eher niedrigem Entwicklungsstand werden die Einachser immer noch recht häufig in der Landwirtschaft eingesetzt.

Informationen für alle, die mitmachen wollen:
Die Gäste mit Einachs-Fahrzeugen haben freien Eintritt und können kostenlos auf dem Gelände campen. Sanitäre Anlagen sind vorhanden. Anmeldung unter Tel.: 04363-91122, Email:
info@museumshof-lensahn.de

09.09.2018 Schmiedetag und Tanz ab 10 Uhr, Eintritt 6,- €

Die Faszination des Schmiedens ist Jahrtausende alt und zieht uns doch noch immer in seinen Bann. Das vermag jeder nachzuempfinden, der schon einmal selbst geschmiedet hat oder einem Schmied, der am Feuer steht, zugesehen hat. Auf dem Museumshof Lensahn dreht sich an diesem Tag alles um das Thema "Schmieden". Sowohl in der Hofschmiede, als auch in der Feldschmiede finden Vorführungen im Schmiedehandwerk statt.

Auch der Silberschmied zeigt sein Können live. Im Schmiedekino bekommen die Gäste Einblicke in die unterschiedlichen Schmiedetechniken aus aller Welt. Zeitgleich wird seit Mittwoch dem 05.09. ein Kohlenmeiler aufgebaut, dieser wird bis zum Schmiedetag gute Fortschritte gemacht haben. Als sehr schöne Ergänzung werden Volkstanzgruppen am Nachmittag das Programm abrunden. Auf dem Museumshof gibt es an diesem Tag viel zu entdecken…

07.10.2018 Erntedankfest ab 11 Uhr, Eintritt frei

Wir wollen nach traditionellem Brauch für die gute Ernte danken. Der herbstlich geschmückte Erntewagen fährt in einer Prozession von der Kirche zum Museumshof. Dort beginnt das Fest mit der Brotsegnung. Weiter erwarten Sie viele Köstlichkeiten, wie die hausgemachte Erntesuppe oder das herrlich duftende und selbstgebackene Brot frisch aus dem Lehmbackofen. Erwerben Sie und auf unserem Markt Produkte aus der Region.

14.10.2018 Apfeltag ab 10 Uhr

Auf die Besucher wartet viel interessantes und wissenswertes rund um die Paradiesfrucht.

Ernten Sie auf dem Naturlehrpfad zu einem Kilopreis von 80ct leckeres Obst. Auch Mitmachaktionen, wie das historische Apfelsaftpressen und themenbezogene Bastelarbeiten für Kinder werden angeboten, bei gutem Wetter können die Kinder das beliebte Ponyreiten genießen.

Ein Apfelexperte wird die Frage beantworten, welcher Apfel im heimischen Garten wächst. Zur Sortenbestimmung werden 3-5 Äpfel benötigt von der Sonnenseite des Sortenbaumes. Umfangreiche Tipps zum richtigen Beschnitt von Obstbäumen gibt ein Experte. Die Lohnmosterei wir nicht vor Ort sein. Bei einem Rundgang über den Museumshof kann man bspw. dem Polsterer und dem Schmied über die Schulter schauen.

21.10.2018 Flohmarkt ab 10 Uhr

Zum Saisonabschluß findet auf dem Gelände des Museumshofes Lensahn wieder einmal ein großer Flohmarkt statt. Anmeldungen für Plätze im Freien werden unter Tel.: 04363-91122 täglich entgegengenommen. Die Standmiete beträgt 6 € pro Meter.Dieser Flohmarkt fügt sich bestens in das historische Ambiente des Hofes. Einige Trachtenträger werden den Ort farbenfroh bereichern.

An diesem Tag wird u.a. das große Sägegatter Baumstämme in Holzbohlen zersägen, frisch gebackenes Museumsbrot kommt aus dem traditionellen Holzbackofen, der erste Apfelpunsch und Glühwein darf getrunken werden. Der Eintritt für Besucher an dieser Veranstaltung beträgt 2,00 €, Kinder bis 16 J. frei. Die Verkäufer nutzen die Lieferantenzufahrt: Sandkuhle 15